Fachgesprächsreihe des Bundesinnenminsiteriums

Ehsan Djafari, der Vorsitzende der Iranischen Gemeinde in Deutschland e.V. (IGD), nahm am 24. Mai 2019 an der Fachgesprächsreihe mit Migrantenorganisationen teil. Veranstaltet wurde diese vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI).

Staatssekretär Dr. Kerber hatte zum ersten Termin dieser Fachgesprächsreihe eingeladen. Unter seiner Leitung sollte sich das Treffen mit der Gestaltung der Heimat befassen und dabei verschiedenste Themen zum Inhalt haben. Dazu gehörten u.a. die gemeinsame Gestaltung der Heimat und mehr Teilhabechancen, z.B. durch Möglichkeiten der Beteiligung an Entscheidungsprozessen auf Bundesebene oder kommunaler Ebene. Auch die Rolle von bürgerschaftlichem Engagement und Ehrenamt wurde diskutiert.

Darüber hinaus stand auch das Thema politische Bildung auf der Agenda sowie die Rolle von Sport für die Gesellschaft. Weitere Themen waren die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse sowie die Stadtentwicklung, vor allem unter dem Gesichtspunkt der „sozialen Stadt“.

Die IGD wird seit Dezember 2017 im Rahmen der Strukturförderung der Migrantenorganisationen vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sowie vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) gefördert.