Offener Brief an den Vorstand der Commerzbank AG

die Süddeutsche Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 29.09.2017 über die Verweigerung einer Filiale der Commerzbank in München, ein Girokonto für einen iranischen Staatsangehörigen zu eröffnen. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) erklärt in § 19, Abs. 2 eine Benachteiligung aus Gründen der ethnischen Herkunft als unzulässig… Wir hoffen auf eine konsequent diskriminierungsfreie und gesetzeskonforme Kundenpflege Ihres Hauses. (…)

2. Dailogveranstaltung mit Migrant_innenorganisationen/ Neuen Deutschen Organisationen

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Katarina Barley hat in der 2. Dailogveranstaltung mit Migrant_innenorganisationen/ Neuen Deutschen Organisationen eine Erklärung für mehr Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft vorgestellt. Unter dem Motto „Auf dem Weg zum neuen Wir“ nahm Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley Vorschläge von Migrantenorganisationen auf und versprach Teilhabechancen zu verbessern. (…)

Teilhabe und interkulturelle Öffnung in der Familienpolitik

Am 12. Juli fand die Veranstaltung Teilhabe und interkulturelle Öffnung in der Familienpolitik im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend statt. Daran nahmen Migrantenorganisationen u. a. Iranische Gemeinde in Deutschland und die Neuen Deutschen Organisationen teil. (…)