Fortbestand der Grabstätte Djamalzadehs in Genf

Über 20 Jahre ist es inzwischen her, dass Mohammadali Djamalzadeh, einer der wichtigsten Pioniere der Moderne und der Vater der modernen persischen Prosaliteratur im Iran (*1892-†1997), von uns gegangen ist. Entsprechend hätte sein Grab auf dem Genfer Friedhof Petit-Lancy nach den in vielen europäischen Ländern geltenden Bestattungsregeln zur weiteren Verwendungen freigegeben werden können. Weiterlesen