2. Dailogveranstaltung mit Migrant_innenorganisationen/ Neuen Deutschen Organisationen

IMG-20170907-WA0011

 

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Katarina Barley hat in der 2. Dailogveranstaltung mit Migrant_innenorganisationen/ Neuen Deutschen Organisationen eine Erklärung für mehr Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft vorgestellt.

Unter dem Motto „Auf dem Weg zum neuen Wir“  nahm Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley Vorschläge von Migrantenorganisationen auf und versprach Teilhabechancen zu verbessern.

Mit der Erklärung fordert die Ministerin ein Bekenntnis zu gesellschaftlicher Vielfalt und nennt erste Schritte zur Verbesserung von Teilhabechancen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Die Vertreter der Iranischen Gemeinde waren auch dabei. Folgende Fotos bieten einige Eindrücke von dieser Veranstaltung an. Am Ende der Veranstaltung gab es auch ein Gruppenbild der iranischstämmigen Teilnehmer (Fr. Prof. Dr. Naika Foroutan vom Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung  , Herr  Farhad Dilmaghani von DeutschPlus, Herr Taheri und Djafari von der Iranischen Gemeinde in Deutschland) mit der Bundesministerin  Dr. Katarina Barley.

Mehr Informationen über die Erklärung für mehr Teilhabe in der postmigrantischen Gesellschaft unter folgendem Link:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/presse/pressemitteilungen/-auf-dem-weg-zum-neuen-wir—-bundesfamilienministerin-dr–katarina-barley-stellt-erklaerung-fuer-mehr-teilhabe-in-der-einwanderungsgesellschaft-vor/118660

Detaillierte Informationen über diese Initiative der staatlichen Institutionen und NGOs gibt es im folgenden Dokument:

http://iranischegemeinde.org/media/pdf/Dokumentation_Dialog_MO.NDO20170712.pdf

IMG-20170907-WA0001 IMG-20170907-WA0005

IMG-20170907-WA0003 IMG-20170907-WA0008